Autokamera

Die Reihe von jeweils 12 in Negativen und Positiven einander gegenübergestellten Ansichten italienischer Seebäder entstand 2005 außerhalb der Feriensaison. In den Sommermonaten überbevölkert, hier aber menschenleer offenbaren die Örtlichkeiten in den Lochkameraaufnahmen eine große melancholische Ästhetik, die durch die Schwarz-Weiß-Technik sowie durch die starken Rand-Abdunklungen ausdrucksvoll unterstrichen wird. Die Fotografien sind allesamt Unikate; von den Originalnegativen wurden mittels Kontaktabzug Positivaufnahmen erstellt. Entstanden sind die Fotos mit einem zur Lochkamera umfunktionierten Kastenwagen.

© 2018 Günter Derleth