Fotogramme

Im Garten werden Pflanzen auf analogem Schwarz-weiß-Fotopapier ausgebreitet. Das Licht verändert die fotografische Schicht des Papiers. Man kann nicht nur zusehen, wie Salat und Kräuter wachsen, sondern auch wie sich über mehrere Tage das Fotogramm „entwickelt“. Nach ca. 5 Tagen kann „geerntet“ werden. „Entwickelt“ im fotografischen Sinne wird nicht mehr, nur noch fixiert, um das Motiv stabil zu erhalten. Fotogramm-Größen: 50x60xm und 1,27x7,80m

© 2018 Günter Derleth